Trainer ADG - der Qualifizierungsweg

Seminar (ST0124-001)

Trainer sind Multiplikatoren, deren Kompetenz, zielgerichtete und bedarfsorientierte Trainings zu planen und erfolgreich durchzuführen, entscheidend zum Unternehmenserfolg beiträgt. Trainer unterstützen Mitarbeiter, Teams und Geschäftsbereiche bei ihrer Weiterentwicklung und der bestmöglichen Umsetzung ihrer Ziele. Um dies leisten zu können, benötigt ein erfolgreicher Trainer umfassende Kompetenzen in den Bereichen Methoden, Handlungswissen, Persönlichkeit und Sozialkompetenz. In der Ausbildung zum Trainer ADG entwickeln Sie diese Kompetenzen. 

Individuelle Förderung

Eine ausführliche persönliche Standortbestimmung bereits zu Beginn der Ausbildung zeigt Ihnen Ihre Stärken und Entwicklungsfelder für die Trainerausbildung auf.

Die Form der Ausbildung ist optimal an die Anforderungen der Kunden und Teilnehmer angepasst:

Individuelle Förderung

Eine ausführliche persönliche Standortbestimmung bereits zu Beginn der Ausbildung zeigt Ihnen Ihre Stärken und Entwicklungsfelder für die Trainerausbildung auf.

Effizientes, praxisorientiertes Lernen

Der theoretische Input erfolgt weitgehend über die Online-Phasen und die Studienbriefe. In den Präsenzphasen steht das praktische Training und Ausprobieren im Vordergrund.

Aktuelle Inhalte

Neu überarbeitete, aktuelle Studienbriefe garantieren Ihnen systematischen fachlichen Input.

E-Learning

Eine tutorielle Online-Begleitung, Wissenschecks, Foren und Chats auch zwischen den Präsenzphasen ermöglichen Ihnen individuelles Lernen und den permanenten Austausch mit den anderen Teilnehmern und den Trainern.

 

Zertifizierung

Voraussetzung für den Titel „Trainer ADG“ ist der erfolgreiche Abschluss von drei Kompetenznachweisen:

1.      Sie starten Ihre Ausbildung mit der Grundlagenqualifizierung zum Zertifizierter Basistrainer ADG .

2.      Aufbauend auf den erworbenen Kenntnissen absolvieren Sie die Fachqualifikation zum Zertifizierter Vertriebstrainer ADG .

3.      Mit dem Zert. Webinartrainer ADG  erweitern Sie Ihre Kompetenzen in der Konzeption und      Durchführung virtueller Trainings.

 

Mit dem erfolgreichen Abschluss der drei Qualifizierungen wird Ihnen das Zertifikat zum „Trainer ADG" ausgestellt.

Qualifizierungskomponenten:

Grundlage des Ausbildungsweges ist die handlungsorientierte, ganzheitliche Entwicklung Ihrer Persönlichkeit und der Kompetenzen als Trainer und Begleiter gruppendynamischer Prozesse. Daher startet die erste Präsenzeinheit mit einer Standortbestimmung, die Ihnen dabei hilft ihre individuelle Learning Journey zu gestalten und Kompetenzfelder herauszuarbeiten, an denen Sie schwerpunktmäßig im Verlauf der Ausbildung arbeiten möchten.

Das entsprechende Grundlagenwissen sowie die Einführung im Umgang mit virtuellen Tools sowie einer Lernplattform wird über eine tutoriell begleitete Online-Phase sichergestellt, sodass die Präsenzphasen für intensive Trainings- und Übungseinheiten zur Verfügung stehen. Die Erarbeitung eines eigenen Trainerleitfadens und dessen Umsetzung in einer Praxisaufgabe durch den Teilnehmer sind, neben einer mündlichen Prüfung, wesentliche Bestandteile des Kompetenznachweises „Basistrainer ADG“.

Mit dem darauf aufbauenden „Zertifizierten Vertriebstrainer Genossenschaftliche Beratung ADG“ sowie dem „Zertifizierten Webinartrainer ADG“ vertiefen Sie Ihr Grundlagenwissen inhaltlich und methodisch.