ADG-Bereichsleitergespräche - Gruppe 1

Seminar (ST0321-228)

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Führungskräfte direkt unter dem Vorstand

Zukunftsrelevante Fragestellungen auf Augenhöhe diskutieren!

Die ADG-Bereichsleitergespräche sind ein offenes Netzwerkformat und damit unabhängig von der Vorbildung der jeweiligen Teilnehmenden. Damit ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, spannende Kontakte zu knüpfen und das eigene Netzwerk weiter auf- und auszubauen.

Tauschen Sie sich im Kreise von BereichsleiterkollegInnen aus unterschiedlichen Häusern und Regionen über aktuelle Fragen im gezielten Dialog aus.

Die Themenpalette ist bewusst breit gefächert: So werden zukunftsrelevante Fragestellungen und ihre Auswirkungen auf die eigene Bank ebenso behandelt wie Veränderungen in den aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen.

  • Bei uns diskutieren Sie keine Themen von gestern! Um die Aktualität der Themen zu gewährleisten, wird das Programm daher kurzfristig gestaltet.
  • Bei der Programmgestaltung liegt der Fokus bewusst auf breit gefächerten, aktuellen und bankrelevanten Themen, zu denen Sie sich auf Augenhöhe und mit exklusiven Dozenten austauschen können.
  • Die ADG-Bereichsleitergespräche zahlen auf die Befähigung und Qualifizierung der BereichsleiterInnen ein und tragen damit zur Erfüllung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen bei.
  • Das 3-tägige Netzwerkformat findet in Präsenz auf Schloss Montabaur statt, sodass Sie auch abseits des Seminarraums die Möglichkeit zu vertrauten Gesprächen nutzen können.
  • Mehrere Durchführungstermine bieten Ihnen große Terminflexibilität.

Sie profitieren vom Einsatz erfahrender Dozenten, (Bank-)Praktiker, Professoren und Unternehmensberatern mit hohem Praxisbezug.