Resilienz für die Coaching-Praxis

Seminar (ST0120-044)

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Coaches, Führungskräfte und Spezialisten mit Coachingerfahrung

Resilienz steht für innere Stärke, Widerstandskraft, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. All diese Eigenschaften unterstützen Menschen im Umgang mit Herausforderungen und in Veränderungsprozessen.
Resilienz kann gezielt trainiert werden, um die Persönlichkeit nachhaltig zu stärken, sowie das Leben insgesamt zu entlasten und kraftvoll in eine stimmige Richtung zu lenken.                                                              
In der  Coaching-Praxis bietet die Arbeit mit dem Resilienz-Modell eine wirkungsvolle Möglichkeit, mit Stärke, Kraft und Mut Strategien für frische Perspektiven und wirksame Lösungen zu finden. 

Ihr Nutzen:

  • Sie erfahren: So funktioniert Resilienz!
  • Sie lernen das Zusammenspiel der 7 Resilienz-Basisfaktoren kennen
  • Sie gewinnen neue Ansatzpunkte für Ihre Coaching-Praxis
  • Sie erweitern Ihren Methodenkoffer mit griffigen Resilienz-Übungs-Tools
  • Sie fördern die Resilienz-Schlüsselkompetenzen Ihres Coachess
  • Sie stärken Ihre eigene, persönliche Resilienz



Inhaltsschwerpunkte

  • Resilienz in der Coaching-Praxis
    • Bedeutung, Wirkweise, Ansatzpunkte, Zielgruppen, Themenfelder, Methodenkoffer
  • Resilienz-Basics
    • Das Geheimnis starker Menschen
    • Resilienz-Schlüssel von A (Akzeptanz) bis Z (Zuversicht)
    • Persönlicher Resilienz-Check
  • Resilienz-Übungs-Tools für die Coaching-Praxis
    • Der Rollenkuchen: Zufriedenheit mit Rollen und Aufgaben klären, Veränderungspotentiale erkennen
    • Persönliche Time-Line: Aus Erfahrungen lernen, erfolgreiche Strategien weiterentwickeln, das Selbst-bewusst-sein stärken
    • Energiemanagement: Den Einsatz und das Ergebnis ins richtige Verhältnis setzen.
    • Das Netzwerkdiagramm aktiv Netzwerke gestalten, auf soziale Ressourcen zurückgreifen
    • Grenzen setzen – sich selbst und anderen
    • Den Druck herausnehmen: Antreiber aufspüren und minimieren, Hemmende Denkmuster erkennen und verändern, Zusammenarbeit mit dem Inneren Team
    • Das Lösungsrad
    • Zukunftsplanung - Lösungen ausloten und Handlungsspielräume nutzen
    • Zielarbeit: Aus Veränderungswünschen Realität werden lassen, kraftvoll das stimmige Ziel erreichen Bildarbeit (in Anlehnung an ZRM)

Ihr Nutzen:

  • Sie erfahren: So funktioniert Resilienz!
  • Sie lernen das Zusammenspiel der 7 Resilienz-Basisfaktoren kennen
  • Sie gewinnen neue Ansatzpunkte für Ihre Coaching-Praxis
  • Sie erweitern Ihren Methodenkoffer mit griffigen Resilienz-Übungs-Tools
  • Sie fördern die Resilienz-Schlüsselkompetenzen Ihres Coachess
  • Sie stärken Ihre eigene, persönliche Resilienz


Ihre Dozenten:

Sabine Jansen, Resilienz erleben!

Sabine Jansen ist zertifizierte Resilienz- und Businesscoach, Heilpraktikerin für Psychotherapie und systemische Therapeutin. Sie war viele Jahre als Bankbetriebswirtin im Bereich Private Banking einer Genossenschaftsbank tätig. Die Stärkung persönlicher Kompetenzen im Umgang mit Herausforderungen und Veränderungen in Zeiten ständigen Wandels steht im Mittelpunkt ihrer praxisorientierten und lebendigen Seminare und Trainings.