Zertifizierter Basistrainer ADG exklusiv – Trainerwerkstatt & Experience Lab

Seminar (ST0121-007)

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Absolventen der Qualifizierung Zertifizierter Basistrainer ADG

Bauen Sie Ihre Kompetenzen aus und lernen Sie neue Methoden kennen!

Als Zertifizierter Basistrainer ADG haben Sie das notwendige Rüstzeug für Ihre Trainings erlernt. In der Durchführung von Trainings kann es jedoch immer wieder zu Situationen kommen, in denen etwas nicht wie geplant verläuft. Hier stellt sich dann oft die Frage: Lag es an der Konzeption, an der eingesetzten Methode oder am eigenen Auftritt.

Aufbauend auf Ihren bisherigen Kenntnissen und Erfahrungen aus der Praxis haben Sie in unserer Trainerwerkstatt die Gelegenheit Ihre Kenntnisse zu vertiefen und sich mit Kollegen auszutauschen. Ihre individuellen Problemstellungen und Fragen stehen dabei im Fokus. Außerdem erhalten Sie neue Impulse für Ihre Trainerkompetenz.


Folgende Agenda haben wir aktuell für Sie geplant:

  • Das neue Format: Hybride Veranstaltungen - Wie kann das aktivierend und dynamisch funktionieren?
  • Der agile Trainerleitfaden - Langfristige Planung war gestern, Seminarkonzeption für das New Now
  • Praxistransfer und Wirksamkeit - Damit endlich mehr bleibt als 7 Prozent!
  • Abendprogramm: PowerPoint-Karaoke

Die Agenda befindet sich aktuell in Planung und stellt lediglich einen Vorschlag dar. Im Vordergrund stehen Ihre Fragen und der Erfahrungsaustausch. Senden Sie daher gerne Ihre Themenwünsche an andré_klein@adgonline.de.

Ihr Nutzen:

  • Sie profitieren von den Erfahrungsberichten anderer Trainer.
  • Sie erleben neue Methoden und Tools für Ihre Trainings.
  • Sie tauschen sich zu Ihren bisherigen Trainings aus und erhalten Feedback zur didaktischen und methodischen Weiterentwicklung.

 

Ihre Dozenten:

Dr. Bettina Ritter-Mamczek, splendid-akademie GmbH

Dr. Bettina Ritter-Mamczek ist Gründerin, Geschäftsführerin und Trainerin der splendid-akademie GmbH. Ihren Studienabschluss erhielt sie in den Themen M.A. Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaft und Philosophie an der TU-Berlin und ihren Dr. phil. erhielt sie zum Thema: „Ganzheitliches Selbstmanagement als Lernkompetenz“ von der TU-Berlin. Sie ist langjährige selbständige Trainerin und Lehrbeauftragte, sowie Co-Autorin einer Reihe wissenschaftlicher Publikationen – davor war sie Mitarbeiterin an der TU-Berlin im Aufbau- und Kontaktstudiengang „Weiterbildungsmanagement“ und im Studiengang „Kommunikationswissenschaften“ mit den Schwerpunkten: Organisation und Didaktik der Weiterbildung. Deutschlandweit gehört sie zu den Top 100 Excellence Trainerin.