Vorstandsupdate Interne Revision

Online (SB120-0417)

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Vorstände

Veränderte Rolle der Internen Revision

Die Anforderungen an die Interne Revision haben sich in einem hoch dynamischen Umfeld permanent verändert. Besonders fachliche und persönliche Anforderungen an die Mitarbeiter von Revisionsabteilungen sind zuletzt stetig gewachsen. Nicht zuletzt durch die aufsichtsrechtlichen Vorgaben sollte die Interne Revision zu einem strategischen und operativen Partner der Geschäftsleitung werden.

Unser Seminar vermittelt Ihnen aktuelle Anforderungen, wie sich die Interne Revision optimal strategisch positionieren und ausrichten und das Revisionsmanagement effizient gestalten sollte. So sind Sie als Vorstandsmitglied in der Lage, Ihrer Revisionsabteilung neue Impulse zu geben.


Inhaltsschwerpunkte:

Aufsichtsrechtliche und berufsständische Anforderungen an die Interne Revision (MaRisk, DIIR, Auslagerung der IR etc.)

  • Rollenverständnis und strategische Positionierung der Internen Revision  
  • Leistungsmessung und Steuerung der Internen Revision
  • Moderne Prüfungsplanung
  • Prozessorientierung im Sinne der MaRisk
  • Die prozessorientierte Prüfungslandkarte
  •  Moderne Prüfungsmethoden
  • Zusammenspiel mit der Compliance-Funktion
  • Klassische Prüfung vs. dynamische Prüffeldbeobachtung und proaktive Prüfungsansätze in Projekten & AT 8.2-Fällen
  • Prägnantes Berichtswesen
  • Worauf muss ich als Vorstand besonders achten?

Ihr Nutzen:

  • Sie kennen die neuesten Entwicklungen in der Internen Revision.
  • Sie erhalten praktische Impulse, wie Sie Ihre Revisionsabteilung weiterentwickeln können.
  • Sie haben die Möglichkeit mit Ihren Vorstandskollegen und unserem Referenten über aktuelle Trends und Anforderungen zu diskutieren.

 

Ihre Dozenten:

Michael Helfer, FCH Consult GmbH

Diese Themen könnten Sie auch interessieren