23. Forum Bankenaufsichtsrecht -Online

Online (SB120-0371)

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Aufgrund der schwer planbaren Entwicklungen in Bezug auf das Corona-Virus haben wir uns dazu entschieden, das 23. Forum Bankenaufsichtsrecht am 03.09.2020 als rein virtuelle Veranstaltung darzustellen.


Aktueller Einblick in regulatorische Herausforderungen

Die Corona Pandemie stellt viele Bereiche der Wirtschaft vor große Herausforderungen. So auch den gesamten Bankensektor. Seit Ausbruch der Corona Pandemie hat die Bankenaufsicht einige aufsichtsrechtliche Neuerungen veröffentlicht. Die Zielsetzung der damit verbundenen Maßnahmen besteht darin, Banken durch diese Veröffentlichungen bei der Bewältigung der Corona Pandemie zu unterstützen.  

Nutzen Sie unser diesjähriges Forum, um einen Einblick in aktuelle und zukünftige aufsichtsrechtliche Entwicklungen zu nehmen.


Hinweise

Preis für den zweiten Teilnehmer aus einem Haus:

420,00 € für Mitglieder der ADG / des Fördervereins

525,00 € für Nicht-Mitglieder

Donnerstag, 03.09.2020

08:45 Uhr:      Begrüßung u. Einführung

                       Thomas Wilbert, Produktmanager, ADG

09:00 Uhr:      Ausgesuchte aufsichtsrechtliche Neuerungen aus Sicht einer Wirtschaftsprüferin

                       WP/StB. Colette Sternberg, prüfungsnahe Beratung und Coaching

10:30 Uhr:      Pause

10:45 Uhr:       Das interne Kontrollsystem unter Krisengesichtspunkten

                        Dr. Markus Machill, Prüfungsleiter Deutsche Bundesbank

12:15 Uhr:      Mittagspause

13:15 Uhr:       Die Geschäftsmodell- und Ertragsanalyse der deutschen Aufsicht – erste Prüfungserfahrungen

                        Sandy Holsten, Deutsche Bundesbank

14:45 Uhr:       Pause

15:00 Uhr:        Die Willensbildung der Organe einer Kreditgenossenschaft im Wandel der Zeit

                         RA Michael M. Ziechnaus, Ziechnaus Rechtsanwälte

16:00 Uhr:        Aktuelle verbundpolitische und aufsichtsrechtliche Entwicklungen aus Sicht der

                         genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken

                         Gerhard Hofmann, Mitglied des Vorstandes BVR

ca. 17:00 Uhr:  Ende der Veranstaltung

  • Sie erhalten einen aktuellen und kompakten Überblick über aktuelle aufsichtsrechtliche Themen und deren Umsetzung in Ihren Häusern.
  • Sie werden umfassend und kompakt – ohne Reise- und Abwesenheitszeiten informiert. Alles, was Sie benötigen, sind ein Telefon und ein Internetzugang an Ihrem Bankarbeitsplatz, alternativ ein iPad® oder ein Tablet mit android®-Betriebssystem.



 

Gerhard Hofmann, Mitglied des Vorstandes BVR

WP/StB Colette Sternberg, prüfungsnahe Beratung und Coaching

Michael M. Ziechnaus, ZIECHNAUS Rechtsanwälte

Sandy Holsten, Deutsche Bundesbank

Dr. Markus Machill, Deutsche Bundesbank