17. Forum Organisation 2020 - online

Online (SB120-0828)

Das Forum richtet sich an

Vorstände und Führungskräfte aus dem Bereich Organisation

Organisation der Transformation – Transformation der Organisation

Die Corona-Krise hat weitreichende Folgen für unsere Wirtschaft sowie das Verhalten der Wirtschaftsakteure. Die Kontaktbeschränkungen sowie die hierdurch ausgelösten Notwendigkeit einer verstärkten Nutzung digitaler Anwendungen im Bereich der Kommunikation und Kollaboration haben bei Kunden, Mitarbeitern und Führungskräften zu neuen Erfahrungen und häufig zu einer gestiegenen Akzeptanz geführt. Gleichzeitig wurden jedoch auch Grenzen sowie die psychischen und sozialen Nebenwirkungen einer beschleunigten Digitalisierung aller Lebens- und Arbeitsbereichen deutlich. Die neu gesammelten Erfahrungen und gewonnenen Erkenntnisse können den Entscheidern und Fachverantwortlichen in den genossenschaftlichen Banken helfen die seit langem diskutierten Entwicklungen sowie die Umsetzungshilfen der Genossenschaftlichen Gruppe besser einzuordnen und eigene Projekte neu zu kalibrieren und kritisch zu bewerten.

Lassen Sie sich dabei von Praxisbeispielen inspirieren und profitieren Sie von den Ideen und Erfahrungen unserer Referenten. Setzen Sie sich mit den Herausforderungen sowie Entwicklungen unserer Gruppe auseinander und diskutieren Sie konkrete Lösungen sowie die Übertragbarkeit auf Ihr Haus. Lassen Sie uns aus der aktuellen Situation (Not) eine Tugend machen und erleben Sie selbst die Chancen und Grenzen einer virtuellen Zusammenarbeit in einem digitalen Forumsformat. Über einen Live-Act und Show-Case sowie eine virtuelle Diskussionsrunde werden wir Sie aktiv in unser Forum einbinden und Ihnen für die virtuelle Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Kunden neue Ideen und Impulse vermitteln.

Erstmalig in diesem Jahr:

Aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen wird das Forum in diesem, Corona-bedingt besonderen Jahr, rein digital, jedoch mit einer deutlich ausgedehnten Möglichkeit zur Vernetzung und zum Austausch durchgeführt.

Für diesen Austausch bieten wir Ihnen bereits vor dem eigentlichen Forum am 01.10. und 02.10.2020 ausreichend Gelegenheit. Unterstützt durch kleine Wissensnuggets zu ausgewählten Themen, laden wir Sie ein, sich aktiv im Rahmen von zwei digitalen Workshops einzubringen und bieten Ihnen auf unserer digitalen Plattform über unsere Austauschforen die Gelegenheit, sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus anderen Häusern sowie mit unseren Moderatoren auszutauschen und zu vernetzen.

Der Austausch endet jedoch nicht mit Abschluss des Forums. Vielmehr möchten wir mit Ihnen auch die Phase danach nutzen, um den eingeschlagenen Weg konsequent fortzusetzen. Dies schafft Zeit für Reflexion und gibt Raum für hieraus abgeleitete Gedanken und Ideen. 

Machen Sie den ersten Schritt und seien Sie dabei, wenn wir auf unserer digitalen Plattform www.adgonline.de/forumorganisation kooperativ neue Lösungen erarbeiten.



Zeitplan und Inhalte für den 1. Oktober 2020 (1. Tag):


9:00 Uhr

Begrüßung und fachliche Einführung

Axel Gürntke, ADG und Prof. Dr. Andreas Diedrich, Hochschule Düsseldorf


09:30 Uhr

Lessons learnt: Notfallpläne während der Corona-Pandemie

Rolf Held, VR Bank Rhein-Neckar eG

10:30 Uhr Pause


10:45 Uhr 

Business Szenarien: Die Welt nach Corona

Prof. Dr. Carsten Hebestreit, Duale Hochschule Baden-Württemberg

11:45 Uhr Pause


12:00 Uhr

Mobile Arbeit: Fortschritt in digitalen Zeiten und Grenzerfahrung für das betriebliche Gesundheitsmanagement

Thomas Artmann, EUDEMOS GmbH und Co. KG

13:00 Uhr Mittagspause 


14:00 Uhr

Wegweiser Organisationsstruktur in der Omnikanalbank: Unterstützung im Transformationsprozess- Konzeptionelle Überlegungen und Umsetzung in der Praxis

Andrea Nietschke, BVR

Steffen Sattelmaier, Vereinigte Volksbank eG, Böblingen


15:00 Uhr Pause


15:15 Uhr

Live-Act: Haben Sie schon einen Termin? Videoberatung – die neue Normalität

Michael Mühlhahn, BankenImpuls

Sabine Hildebrand, VR PartnerBank eG

 

16:15 Uhr

Diskussionsrunde mit Zusammenfassung der digitalen Workshops und Klärung offener Fragen

Prof. Dr. Andreas Diedrich, Hochschule Düsseldorf

Jens Brandes, ADG

 

Zeitplan und Inhalte für den 2. Oktober 2020 (2. Tag):

 

09:00 Uhr

Die digitale Roadmap in der Umsetzung – Erfahrungsbericht über die Realisierung in der PSD Bank Nürnberg

Patricia Frisch und Heiko Schmidt, PSD Bank Nürnberg eG

10:00 Uhr Pause


10:15 Uhr

Showcase: Remote Collaboration in der FiduciaGAD -Welt – aktueller Stand und Learnings

Martina Prinz, FiduciaGAD

Rainer Haas, Raiffeisenbank Straubing eG

11:15 Uhr Pause


11:30 Uhr

Chancen im Digitalen Wandel - Wir machen den digitalen Weg frei

Olaf Lahmann, BM-Medien GmbH

 

12:30 Uhr

Zusammenfassung und Abschlusskolloquium

Axel Gürntke, ADG


Änderungen vorbehalten

Ihr Nutzen:

  • Sie bekommen digitale Lösungen vorgestellt und diskutieren anschließend deren Wirksamkeit sowie Übertragbarkeit auf Ihr Haus.
  • Sie erhalten Informationen aus erster Hand zu aktuellen Verbundprojekten und -Lösungen.
  • Sie profitieren von zahlreichen Interaktionselementen, die die vorgestellten Lösungen greifbar machen.
  • Sie bewegen sich in einem bundesweiten Netzwerk, das Ihnen auch nach unseren Foren die Gelegenheit zur Diskussion mit Fachkollegen und so einen Nutzen für Ihre praktische Arbeit bietet.
  • Sie können zu einem vergünstigten Preis weitere Kollegen aus Ihrem Haus einladen, an der Konferenz teilzunehmen.


Prof. Dr. Andreas Diedrich, Hochschule Düsseldorf

Axel Gürntke, ADG

Rolf Held, VR Bank Rhein-Neckar eG

Prof. Dr. Carsten Hebestreit, Duale Hochschule Baden-Württemberg

Thomas Artmann, EUDEMOS GmbH und Co. KG

Dr. Stephan Weingarz, BVR

Michael Mühlhahn, BankenImpuls

Sabine Hildebrand, VR PartnerBank eG

Patricia Frisch, PSD Bank Nürnberg eG

Heiko Schmidt, PSD Bank Nürnberg eG

Olaf Lahmann, BM-Medien GmbH

Hinweis

Preis für den zweiten Teilnehmer aus einem Haus
690,00 € für Mitglieder der ADG / des Fördervereins

870,00 € für Nicht-Mitglieder