Jetzt noch buchen: ADG-Foren 2019

Aktuelles aus Ihrem Fachgebiet von Experten einordnen lassen, Impulse für die praktische Arbeit sammeln und Kontakte zu Fachkollegen knüpfen: Das bieten Ihnen die Foren der ADG. Für vier Foren, die im Jahr 2019 stattfinden, gibt es noch wenige buchbare Plätze. Warum Sie bei den Großveranstaltungen dabei sein sollten? Das wissen die Produktverantwortlichen Philipp Diel, Anna Petschulat und Inken Hallberg.

Foren zu IT-Sicherheit und IT-Revision sind kombinierbar

Was sind die thematischen Highlights der Veranstaltungen?

Diel: Die interaktive Live-Simulation einer Cyber-Attacke auf eine Musterbank, bei der die Teilnehmer entscheiden müssen, wie nach jedem Vorfall gehandelt werden soll.

Was nehmen die Teilnehmer garantiert mit?

Diel: Welche rechtlichen und aufsichtsrechtlichen Neuerungen relevant sind und wie neue Technologien die IT-Sicherheit beeinflussen können.

Auf den Foren treffen Sie Menschen, die …

Diel: ... Antworten auf die gleichen Fragestellungen suchen und mit denen Sie sich auf einem hohen fachlichen Niveau austauschen können.

Zielgruppe
Branche
Veranstaltungsformat
Datum

Werden Sie beim Forum Vorstände und Personaler zum Potentialentfalter!

Was ist das thematische Highlight der Veranstaltung?

Petschulat: Die Vorträge und Workshops stellen den Mensch mit seinem einzigartigen Potential in den Vordergrund. Sie zeigen auf, wie Personaler die Potentialentfaltung der Mitarbeiter durch Wertschätzung, Selbstverantwortung und zielgerichtete Personalarbeit fördern können. Der Erfahrungsbericht von Upstalsboom und der Impulsvortrag einer Jazz-Musikerin, die gleichzeitig Psychologin ist, sind echte Highlights.

Was nehmen die Teilnehmer garantiert mit?

Petschulat: Impulse, wie HR-Verantwortliche ihre zentrale Bedeutung in der Begleitung von Menschen nutzen und mit Leben füllen können.

Auf dem Forum treffen Sie Menschen, die …

Petschulat: …mit sehr ähnlichen Themenstellungen konfrontiert sind und die Personalarbeit in ihren Instituten noch weiter professionalisieren möchten, sowie Experten und Branchenfremde, die besondere Erfahrungen in bestimmten Personalthemen haben.

Zielgruppe
Branche
Veranstaltungsformat
Datum


„Tops und Flops“ zum agilen Arbeiten beim Forum Organisation

Was ist das thematische Highlight der Veranstaltung?

Hallberg: Wir beschäftigen uns mit Aspekten rund um die Flexibilisierung von Organisationen in der Praxis. Agilität wird dabei vom reinen Modebegriff runtergebrochen, auf die konkrete praktische Anwendung in genossenschaftlichen Banken. Highlights sind der Vortrag von Dr. Peter Kreuz von Rebels@Work mit dem Titel „Das neue Mindset: Mehr Jazz im Kopf, statt Masterplan und Partitur“ und die daran anschließende Diskussion als Fishbowl zu den „Tops und Flops“ der agilen Projektmethoden und innovativen Arbeitsstrukturen.

Was nehmen die Teilnehmer garantiert mit?

Hallberg: Konkrete Ideen, wie sie mehr Flexibilität und Anpassungsfähigkeit als Organisatoren gewinnen können. Sie können anhand anderer Unternehmensbeispiele ihre eigene Situation reflektieren und für sich erste Handlungsideen entwickeln.

Auf dem Forum treffen Sie Menschen, die …

Hallberg: ... wie Sie selbst den Wandel in Banken als Organisatoren begleiten. Sie haben Gelegenheit für einen Austausch auf Augenhöhe über konkrete praktische organisatorische Alltagsthemen. Sie lernen ein Netzwerk kennen, das für Ihre tägliche Umsetzungsarbeit als Ideenpool oder Sparringspartner dient. Das Forum ist etabliert als einer der wesentlichen Treffs für Organisatoren aus genossenschaftlichen Banken.

Zielgruppe
Branche
Veranstaltungsformat
Datum

Ihr Ansprechpartner für die IT-Foren

Philipp Diel

B.A.
Experte für Soft Skills, Kommunikation und Arbeitsmethodik

Ihre Ansprechpartnerin für das Forum Vorstände und Personaler

Anna Petschulat

M. Sc.
Portfolio Owner - Team HR & Learning, Expertin für HR & Coaching


Ihre Ansprechpartnerin für das Forum Organisation

Inken Hallberg

Dipl.-Handelslehrerin / Dipl.-Berufspädagogin
Managerin Lernformate und Bildungsarchitektur