Genossenschaftliches Leadership: Beitrag in Jahresschrift Hohenheimer Genossenschaftsforschung

Neu.jpg

Das Forschungsinstitut ADG Scientific hat einen wissenschaftlichen Beitrag mit dem Titel "Genossenschaftliches Leadership – Überlegungen zur Ausformung entsprechender Führungsprinzipien und ihrer Nutzbarkeit für Genossenschaftsbanken" in der Jahresschrift Hohenheimer Genossenschaftsforschung veröffentlicht. Die Autoren sind Dr. Walter Krupp, Viktoria Schäfer, Dr. Bernhard Vogt und Dr. Yvonne Zimmermann.

Führungsprinzipien für Genossenschaften werden in einer Reihe von wissenschaftlichen Publikationen thematisiert. In Bezug auf Genossenschaftsbanken finden sich dabei auch Ansätze zur Definition eines entsprechenden Führungsverhaltens als „genossenschaftliches Leadership“. Kritisch wird dabei gesehen, dass Mitarbeiter in genossenschaftlichen Banken oftmals ein Glaubwürdigkeitsdefizit ihrer Führung erleben und sich im Bezug darauf Irritationen bei der erlebten Führungsrealität auftun. Dabei geht es auch um eine Diskrepanz zwischen genossenschaftlichen Werten und ausgeübtem und wahrgenommenem Führungsverhalten.

Vor diesem Hintergrund haben die Autoren einen Übersichtsbeitrag verfasst, der insbesondere die jüngere Fachliteratur reflektiert, um zu einem verbesserten Verständnis von genossenschaftlichem Leadership beizutragen. Ziel des Artikels ist es, dieses Verständnis vor allem auf die Praxis in genossenschaftlichen Banken zu übertragen.

Ihre Ansprechpartner

Schäfer_Viktoria.jpg

Viktoria Schäfer

M. Sc.
Vorstandsvorsitzende und Wissenschaftliche Leiterin ADG Scientific
Krupp_Walter_Dr.jpg

Dr. Walter Krupp

Dipl.-Volkswirt
Stellv. Vorstandsvorsitzender ADG Scientific