Genossenschaftliche Werte erforschen: ADG gründet neues Forschungsinstitut

_MG_3181.jpg

Die ADG hat als Führungs- und Managementakademie für Genossenschaften die Aufgabe, permanent in ihre Zukunfts- und Innovationsfähigkeit zu investieren. Darum hat sie Anfang Juni 2018 ein neues Forschungsinstitut gegründet. Kernaufgabe des ADG Scientific – Center for Research and Cooperation ist die empirische Erforschung genossenschaftlicher Unternehmen und Organisationen sowie deren Beziehungen zu ihrer sozio-ökonomischen Umwelt.

Die Ausbildung von Führungskräften wird immer anspruchsvoller – und somit ihre wissenschaftliche Fundierung immer wichtiger. ADG Scientific wird durch seine Tätigkeits- und Forschungsschwerpunkte die Akademie dabei in vitalen, zukunftsrelevanten Bereichen strategisch unterstützen. Dies gilt insbesondere für die Angebotsentwicklung, Qualitätssicherung sowie Identifikation und Bewertung von Trends und zukunftsweisenden Innovationen für die ADG sowie für ihre Mitglieder und Kunden.

„Das Institut widmet sich dabei primär drei Schwerpunkten“, sagt Viktoria Schäfer, Vorstandsvorsitzende und wissenschaftliche Leiterin von ADG Scientific. „Unsere zukünftige Arbeit reicht von der Erforschung genossenschaftlicher Werte und zugehöriger Leadership-Konzepte über Trend und Hintergrundforschung zu genossenschaftlichen Unternehmen und Organisationen bis hin zu Bildungs- und Transferforschung im genossenschaftlichen Bereich.“

ADG als genossenschaftliche Denkschule

LOGO-Scientific_RZ.1.jpg

Die Forschungsergebnisse münden in eigene Publikationen sowie Veranstaltungen des Instituts und fließen darüber hinaus systematisch in die Angebotsentwicklung der Akademie und der ADG Business School ein. „Die Tätigkeits- und Forschungsschwerpunkte des Instituts leisten in diesem Kontext einen wesentlichen Beitrag für das Fundament einer auf der genossenschaftlichen Idee basierenden Denkschule“, so Schäfer.

Darüber hinaus ermöglicht das Forschungsinstitut zahlreiche nationale und internationale Kooperations-möglichkeiten. Durch die enge und wechselseitige Verzahnung von Akademie, Business School und Forschungsinstitut kann die ADG optimal auf die sich zunehmend komplexer gestaltende Ausbildung von Führungskräften eingehen. Die Inhalte der Bildungsangebote werden ganzheitlich und kohärent entwickelt.

Durch den modularen Aufbau der Angebote ist gleichzeitig die Anschlussfähigkeit für eine regionale und lokale Umsetzung sichergestellt. Neben Eigenforschung unterstützt das Forschungsinstitut auch genossenschaftliche Unternehmen mit Begleit- und Auftragsforschung. „Es ist uns wichtig, diese Projekte von Anfang an im engen Dialog mit der Praxis stattfinden zu lassen. Hierzu eigenen sich beispielsweise sogenannte Reallabore, bei denen schon in der Konzeptionsphase Vertreter aus der Praxis eingebunden werden,“ so Dr. Walter Krupp, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von ADG Scientific.

Schwerpunkte der Forschung

Aktuell arbeitet das Institut an verschiedenen Forschungsprojekten. Im Bereich des ersten Forschungsclusters, genossenschaftliche Werte und Leadership, erscheint in diesem Jahr beispielsweise in der Hohenheimer Genossenschaftsforschung an der Forschungsstelle für Genossenschaftswesen der Universität Hohenheim eine Studie zum Thema „Genossenschaftliches Leadership – Überlegungen zur Ausformung entsprechender Führungsprinzipien und ihrer Nutzbarkeit für Genossenschaftsbanken“. Darauf aufbauend findet derzeit unter den Vorständen und Führungskräften der genossenschaftlichen Primärbanken eine wissenschaftliche Studie zu Aspekten des Führungsverhaltens in genossenschaftlichen Banken statt.

Im Bereich des zweiten Clusters besteht darüber hinaus ein Forschungsprojekt, das sich mit Fragen der Blockchain-Technologie aus moralphilosophischer Perspektive beschäftigt. Der Beitrag „The Nature of Cryptocurrencies – Getting a Better Understanding of the Idea“ wurde von der renommierten Society for Business Ethics zur Präsentation in Chicago im August 2018 akzeptiert.

Ihre Ansprechpartner

Dr. Viktoria Schäfer

Vorstandsvorsitzende und wiss. Leiterin - ADG Scientific

Dr. Walter Krupp

Dipl.-Volkswirt
Mitgliederbetreuer / stellv. Vorstandsvorsitzender ADG Scientific