Digitales Veranstaltungsangebot 2019 ist jetzt buchbar!

jahresprogramm-1-1126x633-16-9.jpg

Die ADG stellt ihr Programm für das Jahr 2019 ab sofort digital zur Verfügung. Unsere Seminare, Programme, Webinare, Foren und alle weiteren Veranstaltungen finden Sie online unter dem Menüpunkt Akademie. Dort können Sie die Angebote direkt und bequem online buchen. Das digitale Veranstaltungsangebot bringt viele Vorteile – für Mensch und Umwelt.

Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Menschlichkeit – auch bei der Bereitstellung des ADG-Jahresprogrammes folgen wir einem Dreiklang. Digitalisierung ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen. Einer der Vorteile des digitalen Veranstaltungsangebotes: Wir schonen die Umwelt!

Denn zum einen haben wir allein für den Druck des kompletten ADG-Jahresprogramms 2017 8,3 Tonnen Papier verbraucht. Das entspricht dem Gewicht eines mittelgroßen Baumes von etwa 70 Zentimetern Durchmesser und 20 Metern Höhe. Seit ihrem Bestehen hat die ADG nur für das Papier der Jahresprogramme rund 30 mittelgroße Bäume verbraucht.

Zum anderen verringern wir den CO₂-Ausstoß. Denn mit dem Fällen und Verarbeiten der Holzstämme, der Papierproduktion sowie dem Transport von Holz, Papier und der fertigen Jahresprogramme gehen enorme Belastungen für Mensch und Umwelt einher.


Gemeinsam mit unseren Kunden Bildung und Bäume wachsen lassen!

Zum nachhaltigen Handeln zum Wohle von Mensch und Natur haben wir uns mit unserem Markenzweck verpflichtet – und dies möchten wir mit unseren Kunden und Mitgliedern teilen. Alle  Kunden, die zuvor das Jahresprogramm in gedruckter Form zugeschickt bekommen haben, haben zum Going-Live der neuen Webseite eine kleine Karte erhalten. Darin enthalten ist ein Baumsamen.

Leisten Sie zusammen mit der ADG einen Beitrag zur Nachhaltigkeit: Setzen Sie den Samen in die Erde und sehen Sie, wie daraus eine Schwarzerle erwächst! Und vor allem: Lassen Sie uns und andere über die Aktionsseite www.facebook.com/10000BaeumeADG am Wachstum des Baumes teilhaben. Die ADG wird darüber hinaus im Herbst 2018 zusammen mit der Stadt Montabaur Bäume unter den Namen Friedrich, Wilhelm und Hermann pflanzen.

Wir freuen uns über Ihre Beiträge und wünschen Ihnen viel Freude, wenn Sie Ihrem Baum beim Wachsen zusehen - und natürlich beim „Durchforsten" unseres digitalen Veranstaltungsangebotes!

Ihre Ansprechpartnerin

Hensel_Sabine.jpg

Sabine Hensel

Marketingspezialistin

Jetzt kennenlernen!