Kaleidoskop der Genossenschaften

am 18. und 19. Juni 2019 auf Schloss Montabaur

Neue Perspektiven und Geschäftsmodellansätze für Institute der Genossenschaftlichen Finanzgruppe, für gewerbliche Kooperationen und ländliche Genossenschaften in der digitalen Transformation sowie innovative Bildungsangebote für Führungskräfte, Teams und Organisationen.


Dienstag, 18. Juni 2019

11.00 - 15.00 Uhr

Zukunftsinitiative "WiR": Regionale Ökosysteme

Wie die Bank den Wandel zur Innovationsgenossenschaft in der Region vollzieht.


15.00 -17.00 Uhr

Zukunftsinitiative "WiR": Vernetzung mit der Innovationswerkstatt VR20 InnoLab der ADG

Kennenlernen von agilen Arbeitsmethoden, der Nureva-Technologie und der Innovationswerkstatt VR20 InnoLab.


18.00 - 19.30 Uhr

Abendveranstaltung: Talk unter der Kuppel

Thema: Genossenschaftliche Initiativen und Plattformen: Impulse für die Entwicklung regionaler Ökosysteme


Diskussionsteilnehmer

  • Prof. Dr. Christina Günther, WHU - Otto Beisheim School of Management, IHK-Lehrstuhl für kleine und mittlere Unternehmen
  • Dr. Yvonne Zimmermann, Vorstandsvorsitzende Akademie Deutscher Genossenschaften
  • Martin Burkhardt, Experte Raum- und Stadtentwicklung
  • Dipl.-Oec. Wilhelm Höser, Sprecher des Vorstands, Westerwaldbank
  • Bernhard Meffert, Schulleiter des Raiffeisen Campus, Dernbach
  • Thomas Nonn, Bereichsvorstand REWE Group und Mitglied des Vorstands der Raiffeisengesellschaft

Moderation: Viktoria Schäfer, Vorstandsvorsitzende ADG Scientific

Mittwoch, 19. Juni 2019

10.00 - 12.00 Uhr

Learning Journeys - wahlweise:


Campus Expedition:

Talking Head, Dialogwelt und Besichtigung des MarkenTurms der Volksbanken und Raiffeisenbanken


oder:


ADG-Zukunftswerkstatt:

Transformation und agile Arbeitsmethoden in der ADG


Treffpunkt für beide Learning Journeys: 10.00 Uhr an der Rezeption von Hotel Schloss Montabaur.


Warum Sie teilnehmen sollten:

  • Treffen Sie Führungskräfte aus genossenschaftlichen und kooperierenden Unternehmen und Organisationen.
  • Betrachten Sie die Herausforderungen der digitalen Transformation branchenübergreifend.
  • Nehmen Sie konkrete Impulse und Ideen mit aus der ADG Innovationswerkstatt.
  • Lernen Sie agile Arbeitsmethoden kennen.
  • Entwickeln Sie gemeinsam mit anderen Teilnehmern Visionen für regionale Netzwerke, Plattformen und die genossenschaftliche Raumgestaltung in Stadt und Land.
  • Informationsangebot der ADG Business School an der Steinbeis Hochschule.
  • Informationensangebot des ADG Scientific-Center for Research and Cooperation.
  • Interaktive Formate zum Mitreden und Mitgestalten.


Anmeldung:

Ihre Ansprechpartnerin

Pelzl_Ursula.jpg

Ursula Pelzl

Leiterin Mitgliedermarketing und Kommunikation


Organisatorisches


Weitere Informationen


Ich melde mich zu folgenden Veranstaltungen am Kaleidoskop 2019 an:
Ich benötige eine Übernachtung
Ich bin Teilnehmer der...