Führungs-Bootcamp

Wirkungsvolle Führung zeichnet sich durch ein planmäßiges „Kümmern“ aus. Da Mitarbeiter verschieden
sind, sollte sich die Führungskraft darauf einstellen und stets flexibel handeln. Die Führungsmerkmale
stehen nicht unverbunden nebeneinander, sondern sind Bestandteil eines integrativen Ansatzes.

Der Ansatz der transformationalen Führung basiert auf vier Bausteinen: Vorbildhandeln, inspirierende Motivation, geistige Anregung und individuelle Beachtung. Das Konzept der transformationalen Führung wird so intensiv wie kein anderer Führungsansatz diskutiert und hat sich als wirkungsvoll erwiesen. Mit diesem Instrument kann die Führungskraft die notwendige Kraft und Sogwirkung erzielen, um die Mitarbeiter intrinsisch zu motivieren, zu binden und erfolgreicher zu machen. Veränderungsprozesse werden eher akzeptiert und umgesetzt.

Das Führungs-Bootcamp vermittelt sehr intensiv und nachhaltig über ein mehrstufiges Vorgehen und Erleben die Inhalte transformationaler Führung.

Ziel ist es, dass die Teilnehmer transformationale Führung sofort nach dem Führungs-Bootcamp effektiv umsetzen. Dazu bedarf es der Kombination klassischer Komponenten wie erweiterter, äußerst intensiver Maßnahmen der Ausbildung.


Mehr über das Führungs-Bootcamp erfahren:

ZielgruppeBrancheVeranstaltungsformatDatum
Führungskräfte, VorständeFinanzgruppeQualifizierungsprogramme24.09.2018-28.09.2018SRB118-1142. Führungs-Bootcamp
Zielgruppe
Branche
Veranstaltungsformat
Datum
2. Führungs-Bootcamp
SRB118-114
Führungskräfte, Vorstände
Finanzgruppe
Qualifizierungsprogramme
24.09.2018-28.09.2018
Ihr Ansprechpartner
Stumm_Christoph.jpg

Dr. Christoph Stumm

Master of Global Management, Dipl.-Betriebswirt (FH)
Teamleiter, Produktmanagement für: TOP-Programmgruppe, ADG Club, ADG-Vorstandsforum