Geldwäsche und Verhinderung sonstiger strafbarer Handlungen

Die Zahl von wirtschaftskriminellen Handlungen steigt stetig weiter an. Die Betrugsmethoden werden stets raffinierter und die Täterstrukturen undurchsichtiger. Banken werden als Dreh- und Angelpunkt der Betrüger zu Geldwäschezwecken oder auch zur Terrorismusfinanzierung missbraucht. Doch auch dolose Handlungen – wie beispielsweise Bilanzmanipulationen oder auch Veruntreuung durch die eigenen Mitarbeiter – gilt es zu verhindern. Die ADG unterstützt Sie dabei!

Ihre Ansprechpartnerin

Teresa Görg

B.A.
Team Coach – Team Regulatorik, Prüfung, Recht, Steuerung & Administration und Expertin für IT-Organisation & -Sicherheit