Verbandsprüfer

Im Auftrag der sieben genossenschaftlichen Prüfungsverbände bereitet die ADG Prüfungsassistenten auf ihren Einsatz in der Prüfung von Genossenschaften vor.

Die Lehrgänge vermitteln Praktikern und/oder Hochschulabsolventen mit wirtschaftswissenschaftlichem Bezug die Kenntnisse, die § 55 Abs. 1 Genossenschaftsgesetz für ausreichend vorgebildete Prüfer im genossenschaftlichen Prüfungswesen vorsieht. Gleichzeitig wird mit dem Abschluss zum Verbandsprüfer die Vorstandqualifikation Volksbanken Raiffeisenbanken in Bezug auf die theoretischen Kenntnisse gemäß § 25c Abs. 1 Kreditwesengesetz erreicht.

In vier Präsenzphasen von je zwei bis drei Wochen, verteilt auf in der Regel zwei bis drei Jahre Ausbildungszeit, werden die theoretischen Grundlagen vermittelt. Für diesen Zeitraum verlassen die Prüfungsassistenten ihre Prüfungsteams vor Ort und kommen nach Montabaur.

Anmeldungen zu den Lehrgängen erfolgen direkt über die Verbände.

Ihre Ansprechpartner

Jürgen Laub

Dipl.-Handelslehrer / Dipl.-Betriebswirt
Produktmanager, Verbandsprüfer-Ausbildung, VPLplus

Michelle Schneider

Organisatorische Fragestellungen zu Beauftragtenwesen, Verbandsprüfer-Lehrgang