Die ADG als Arbeitgeber

Die Akademie Deutscher Genossenschaften ADG gehört mit ihren rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den renommiertesten Managementzentren in Deutschland. Das Spitzeninstitut des genossenschaftlichen Bildungswesens in Deutschland bietet ein breites Angebot an hochwertigen Management- und Qualifizierungsprogrammen, Hochschul-studiengängen, Seminaren, Workshops und Foren zu allen aktuellen Themen für Genossenschaftsbanken und genossenschaftliche Unternehmen an.

Auf Schloss Montabaur ist die ADG seit rund 40 Jahren zu Hause. Mit fast 70.000 Übernachtungen jährlich zählt Hotel Schloss  Montabaur zu den größten Hotelbetrieben in Rheinland-Pfalz. Die sechs Gästehäuser mit ihren insgesamt 287 Zimmern schmiegen sich um das historische Schlossareal und bieten besten Komfort. 34 moderne Veranstaltungs- und 24 Gruppenarbeitsräume garantieren optimale Bedingungen für Tagungen und Seminare.

Seit Januar 2011 werden die erfolgreich etablierten Hochschulstudiengänge, welche die ADG und die Steinbeis- Hochschule Berlin (SHB) seit 2004 in Kooperation durchführen, unter einer einheitlichen Leitung über die ADG Business School angeboten und organisiert. Die ADG Business School bietet berufsbegleitende und sehr praxisorientierte Bachelor-, Master- und Promotionsstudiengänge an.

Platz vier unter den beliebtesten Arbeitgebern in Rheinland-Pfalz

Die ADG ist 2013 von der Internet-Arbeitgeber-bewertungsplattform "Kununu" auf Platz vier der beliebtesten Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz gewählt worden. Zudem hat die ADG von „Kununu“ dank ihrer sehr guten Bewertungen und des Unternehmensprofils die zwei Auszeichnungen „TOP Company“ und „Open Company“ verliehen bekommen.

Sie interessieren sich für die ADG?

Die ADG bewegt sich seit vielen Jahren auf einem soliden Wachstumskurs. Die Zahl der Beschäftigten steigt kontinuierlich. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns immer über Interessenten, die in den unterschiedlichsten Berufsfeldern dazu beitragen möchten, die ADG weiter positiv voranzubringen. Sprechen Sie uns einfach an. 

Weitergehende Informationen zur ADG als Arbeitgeber