SB118-0897 : Agile Methoden des Projektmanagements

Agile Methoden des Projektmanagements

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Projektleiter, Projektmanager, Projektmitarbeiter, Spezialisten und Quereinsteiger im Projektmanagement

Dynamische Ansprüche interner und externer Kunden in den Mittelpunkt des Handelns stellen

Eine wachsende Anzahl von Projekten erfordert eine zielgerichtete Planung und Steuerung. Methoden des Multiprojektmanagements helfen, einen klaren Fokus zu setzen und zu behalten! Besonders, wenn die Komplexität zunimmt und die Ressourcen knapper werden.

Welche Projekte setzen die Unternehmensstrategie am besten um? Welche Projekte erzeugen den größten Nutzen? Welche Ressourcen werden auf welche Projekte gesetzt?

In dieser Veranstaltung zeigen wir Ihnen, wie Sie die richtigen Projekte umsetzen, professionell die Abstimmung zwischen einzelnen Projekten vornehmen sowie Ihre Ressourcen und Projektmitarbeiter zielführend einsetzen.

Ihr Nutzen:

  • Sie erfahren die Grundprinzipien und Vorteile agiler Organisationsarbeit und können diese diskutieren.
  • Sie erhalten das Rüstzeug, um agile Methoden erfolgreich in Ihre tägliche Arbeit zu übertragen.
  • Sie probieren aus, was es heißt, agil zu arbeiten, und nehmen Tipps und Erfahrungswerte aus der agilen Projektmanagement-Praxis mit.
  • Sie stellen die Ansprüche Ihrer internen Kunden in den Mittelpunkt Ihres Handelns.
  • Sie differenzieren, in welche Bereiche agile Methoden sinnvoll eingesetzt werden können.
  • Sie erlernen, wie Sie relevante Werte für Ihre internen Kunden generieren.
  • Sie wissen, wie Sie durch gezielte Kommunikation und Reflexion Synergien schaffen und Steuerungsaufwand reduzieren können.

Inhaltsschwerpunkte:

Einführung in agile Projektmanagement-Methoden

  • Entstehung und Nutzen agiler PM-Zusammenarbeit in Projekten
  • Scrum – eine Erfolg versprechende PM-Vorgehensweise

Voraussetzungen für den erfolgreichen Einsatz agiler Methoden

  • Werte und Prinzipien agiler Zusammenarbeit in Projekten
  • Erfolgsfaktoren für den Einsatz von agilem Projektmanagement
  • Einsatzbereiche von Scrum und agilem Projektmanagement

Planung, Steuerung und Durchführung agiler Projekte

  • Product Backlog und Sprint Backlog
  • User Stories
  • Akzeptanzkriterien und „Definition of Done“
  • Sprintziele und Sprintplanung
  • Aufwände schätzen: der „Planning Poker“
  • Den Projektfortschritt messen: das „Burndown Chart“
  • Daily Scrum: Informationsfluss gewährleisten und Hindernisse aufdecken
  • Review und Retrospektive: aus Feedback und Erfahrung lernen

Rollen und Verantwortlichkeiten im Scrum

  • Scrum Master
  • Product Owner
  • Lösungsteam

Übergang vom klassischen zum agilen Projektmanagement

  • Bildung und Coaching erfolgreicher agiler Teams
  • Hybride Modelle: agile Methoden im klassischen Projektmanagement

Dozent:

Nikolay Stoyanov, ibo Beratung und Training GmbH

Nikolay Stoyanov ist als Projektmanagement-Trainer und Key Account Manager für den Bereich „Banken“ bei ibo Beratung und Training GmbH tätig. Seine Trainerschwerpunkte liegen in den Bereichen Projektmanagement, Requirements Engineering, Prozessmanagement und Business Analyse.


 
Ihr Erfolg ist unsere Motivation.