Produktionsbank: Marktfolge, Betriebsbereich und Prozessmanagement

In einer Zeit mit gewaltigen Herausforderungen muss die Produktionsbank im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung und des notwendigen unternehmensweiten Changeprozesses eine zukunftsfähige Organisations- und Prozessarchitektur schaffen, in der Standardprozesse automatisiert genutzt werden. Führungskräfte sollten im Zuge einer effizienten Produktionsbank Methoden des Prozessmanagements, der
Kapazitätssteuerung, des Kostenmanagements und auch die Philosophie des Lean Managements anwenden und
konsequent umsetzen können. Auch das Management des eigenen Kreditportfolios gilt es weiter zu professionalisieren. Mit entsprechenden Kompetenzen in der Marktfolge und im Problemkreditmanagement können Kreditausfälle und Risikokosten so niedrig wie möglich gehalten werden.

Fachartikel zu Produktionsbank