ADG Newsletter

ein besonderes Jahr liegt vor allen, die sich der genossenschaftlichen Philosophie, ihren Werten und Wurzeln verpflichtet fühlen. 2018 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag eines der Gründungsväter der genossenschaftlichen Idee – wir feiern Friedrich Wilhelm Raiffeisen!

Zahlreiche Organisationen und Initiativen heben das Thema „Genossenschaften“ auf eine große öffentliche Bühne. Mit außergewöhnlichen Aktionen und Angeboten sowie der Präsenz am offiziellen Festakt und in mehreren Ausstellungen wird die ADG aktiv dazu beitragen, das Wissen über die genossenschaftliche Philosophie in Gesellschaft und Wirtschaft zu vertiefen.

Zum Auftakt in das Raiffeisen-Jahr 2018 stellen wir Ihnen in der neuen Ausgabe von "ADG aktuell" den einzigartigen genossenschaftlichen Denk­- und Inspirationsraum im Atrium von Haus Coblenz vor, in dem Sie auf eine spannende Entdeckungsreise zum Thema Genossenschaften gehen können. Gerne präsentieren wir Ihnen auch unseren "Talking Head Raiffeisen", der Friedrich Wilhelm Raiffeisen zum Leben erweckt. Zwei Angebote, die auch Sie für Ihre aktive Auseinandersetzung mit dem Thema Genossenschaft nutzen können – intern sowie auch im direkten Kontakt mit Ihren Mitgliedern.

Darüber hinaus erwarten Sie weitere interessante Beiträge. Erfahren Sie beispielsweise, welchen spannenden Themen sich die kreative Community aus Genossenschaftsbankern, Social Innovators, Start-ups, Consulting-Unternehmen, Forschung und Lehre aus Deutschland und Österreich beim zweiten „Geno WeQbator“ auf Schloss Montabaur gewidmet hat.

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018!

Ihre ADG

ADG Aktuell 01|18
Sehr geehrte(r) Leser(in),

ein besonderes Jahr liegt vor allen, die sich der genossenschaftlichen Philosophie, ihren Werten und Wurzeln verpflichtet fühlen. 2018 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag eines der Gründungsväter der genossenschaftlichen Idee – wir feiern Friedrich Wilhelm Raiffeisen!

Zahlreiche Organisationen und Initiativen heben das Thema „Genossenschaften“ auf eine große öffentliche Bühne. Mit außergewöhnlichen Aktionen und Angeboten sowie der Präsenz am offiziellen Festakt und in mehreren Ausstellungen wird die ADG aktiv dazu beitragen, das Wissen über die genossenschaftliche Philosophie in Gesellschaft und Wirtschaft zu vertiefen.

Zum Auftakt in das Raiffeisen-Jahr 2018 stellen wir Ihnen in der neuen Ausgabe von "ADG aktuell" den einzigartigen genossenschaftlichen Denk­- und Inspirationsraum im Atrium von Haus Coblenz vor, in dem Sie auf eine spannende Entdeckungsreise zum Thema Genossenschaften gehen können. Gerne präsentieren wir Ihnen auch unseren "Talking Head Raiffeisen", der Friedrich Wilhelm Raiffeisen zum Leben erweckt. Zwei Angebote, die auch Sie für Ihre aktive Auseinandersetzung mit dem Thema Genossenschaft nutzen können – intern sowie auch im direkten Kontakt mit Ihren Mitgliedern.

Darüber hinaus erwarten Sie weitere interessante Beiträge. Erfahren Sie beispielsweise, welchen spannenden Themen sich die kreative Community aus Genossenschaftsbankern, Social Innovators, Start-ups, Consulting-Unternehmen, Forschung und Lehre aus Deutschland und Österreich beim zweiten „Geno WeQbator“ auf Schloss Montabaur gewidmet hat.

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018!

Ihre ADG

I
I

Aus der ADG

ADG ehrt 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für langjährige Treue
Herzlich willkommen an der ADG Business School! Knapp 200 Studierende starten ins Wintersemester 2017/2018
I

Kurz gemeldet

Medienkunstwerk "Talking Head Raiffeisen": Digitaler Brückenschlag zwischen Geschichte und Moderne
I
I

Das Jahr 2018 steht ganz im Zeichen Friedrich Wilhelm Raiffeisens und der genossenschaftlichen Idee. Anlässlich des 200. Geburtstages eines der wichtigsten Gründungsväter der Genossenschaften finden eine Vielzahl von Initiativen und Veranstaltungen statt, die nicht nur sein Lebenswerk würdigen, sondern sich aktiv mit dem Heute und Morgen der genossenschaftlichen Idee in Deutschland und weltweit befassen. Zu Ehren Friedrich Wilhelm Raiffeisens ist im Auftrag der ADG das Medienkunstwerk „Talking Head Raiffeisen“ entstanden, das ihn auf eindrucksvolle Weise zum Leben erwachen lässt.

"Talking Head Raiffeisen" jetzt kennenlernen...
I
"Geno WeQbator": Kreative Community entwickelt genossenschaftliche Geschäftsmodelle
 
3. Forum PersonalPerspektiven liefert neue Impulse für die digitale Personalentwicklung
III

Anfang Dezember haben sich rund 30 Innovatoren aus der genossenschaftlichen Welt auf Schloss Montabaur getroffen, um im Rahmen des WeQbator-Summits 2017 genossenschaftliche Geschäftmodelle weiter auszuarbeiten bzw. neue zu entwickeln. Bereits im Sommer 2017 hatte sich die Community aus Genossenschaftsbankern, Social Innovators, Start-ups, Consulting-Unternehmen, Forschung und Lehre aus Deutschland und Österreich in Berlin kennengelernt und den Startschuss für diesen wachsenden und moderierten Prozess gegeben, der „kreative Quergeister“ zusammenbringt.

 
III

Neue digitale Lernformate und Medien eröffnen mit Blick auf die Weiterqualifizierung von Mitarbeitern völlig neue Wege und Möglichkeiten. Genau um diese und die damit verbundenen Chancen geht es beim 3. Forum PersonalPerspektiven der ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin am Mittwoch, 28. Februar 2018 (10 - 17 Uhr) auf Schloss Montabaur. Unter dem Titel „Neue Wege der Personal- und Kompetenzentwicklung in digitalen Zeiten“ bringt sie Personaler, Top-Experten sowie Studierende erneut an einen Tisch, um dieses spannende Thema gemeinsam zu vertiefen.

Mehr erfahren... Weitere Infos zum Forum...
I
Einzigartige Dialogwelt zum Thema Genossenschaften entstanden
 
Risiken steuern zukünftig die Umsetzung von Datenschutzmaßnahmen
III

Was macht die Genossenschaft aus – worin liegen ihre Stärken – wo die Herausforderungen – und nicht zuletzt, wie zukunftsfähig ist sie? Die ADG hat sich diesen Fragen auf eine besondere, interaktive Weise genähert. In Zusammenarbeit mit dem Dialogarchitekten® Hans­-Jürgen Frank hat die ADG mit der Dialogwelt im Atrium von Haus Coblenz einen einzigartigen Inspirationsraum geschaffen, in dem Besucher auf Entdeckungsreise gehen können nach Metaphern und Visualisierungen zu den aktuellen und künftigen Aufgaben, Chancen und Herausforderungen der Genossenschaften.

 
III

Mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu) werden am 25. Mai 2018 gleich zwei neue Rechtsvorschriften für Genossenschaftsbanken gültig. Das Bundesdatenschutzgesetz aus dem Jahr 1978 wird zu diesem Zeitpunkt abgelöst. Es stellt sich für die Banken die Frage, welche Anforderungen auf Ebene des Genossenschaftsverbunds sowie ihrer Dienstleister und welche Anforderungen durch die einzelne Bank zu erfüllen sind. Die ADG unterstützt Sie bei der Umsetzung der neuen Regelungen.

Dialogwelt kennenlernen... Weiterlesen...
I
Lernen mittels WBT? Starten Sie jetzt den kostenfreien Selbstversuch!
 
Betriebsratswahlen gesetzeskonform planen und durchführen
III

Sie möchten wissen, wie es ist, mittels eines Web-Based-Traings (WBT) zu lernen? Dann haben Sie jetzt die Möglichkeit, dies einmal kostenfrei zu testen. Denn unser Qualifizierungsprogramm „Führungskräftekompetenz Digitalisierung 2.0“, das Sie als Führungskraft dabei unterstützt, ein tiefgreifendes Verständnis für die Auswir­kungen der Digitalisierung auf das Bankgeschäft aufzubauen, ist fast komplett virtuell und damit für Sie sehr zeit- und ressourcenschonend aufgebaut. Um Ihnen einen ersten Eindruck davon zu vermitteln, stellen wir Ihnen den Lehrgang bereits heute zur Verfügung.

 
III

In diesem Jahr stehen im Zeitraum vom 01.03. - 31.05.2018 die regelmäßigen Betriebsratswahlen an. Unabhängig davon, ob es sich um die erstmalige Wahl eines Betriebsrats oder um die Neuwahl des bisherigen Organes handelt – eine ordnungsgemäß durchgeführte Wahl ist zwingend notwendig, um das Organ „Betriebsrat“ auf seine demokratische Legitimationsgrundlage zu stellen. Aber nicht erst in diesem Stadium, sondern bereits im Vorfeld bei der Planung der Wahlen können erhebliche und in ihren Auswirkungen gewichtige Fehler passieren.

WBT jetzt testen! Weiterlesen...
I
Save the date: Blockchain Summerschool im Juli 2018
 
Frage des Monats
III

Aktuell sprechen alle über Blockchain, Bitcoin und Co. und doch tauchen oftmals große Fragezeichen auf, wenn es darum geht, was genau den Hype um die innovative Technologie eigentlich ausmacht. Kann Blockchain die Welt (der Finanzdienstleistungsbranche) von Grund auf verändern? Und welche Auswirkungen wird Blockchain nicht nur auf den Finanz-, sondern auch auf den Wirtschafts- und Agrarsektor haben? All diese Fragen werden im Rahmen der Blockchain Summerschool vom 23.07. - 25.07.2018 diskutiert. Merken Sie sich den Termin bereits jetzt in Ihrem Kalender vor!

 
III

Was erwartet Sie in der Dialogwelt auf Schloss Montabaur?

A) Eine Austellung zum Leben von Friedrich Wilhelm Raiffeisen

B) Themenspuren zu den Wurzeln von Genossenschaften

C) Zeichnungen zum Thema Blockchain, Bitcoin und Co.

Bitte mailen Sie Ihre Lösung (A, B oder C) an gewinnspiel@adgonline.de

Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir ein hochwertiges ADG-Weinpräsent.

Gewinner im Dezember 2017: Peter Lips (Volksbank Lüdinghausen-Olfen eG)

Weitere Infos erhalten... Mehr erfahren...
I
ADG-Highlights im April 2018
I

I
Veranstaltungsvorschau für April 2018
Unsere Managementprogramme
Unsere Veranstaltungen für die Produktionsbank
Unsere Veranstaltungen in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Privatkunden-, Firmenkunden- und Immobiliengeschäft
Unsere Veranstaltungen in den Bereichen Steuerungsbank
Unsere Veranstaltungen in den Bereichen Strategie, Führung, Coaching und Training
I
 
I
 
I

Herausgeber und inhaltlich Verantwortlicher:
Akademie Deutscher Genossenschaften ADG e.V.

Schlossweg
56410 Montabaur
Telefon: (02602) 14-500
Telefax: (02602) 14 95-500
E-Mail: service@adgonline.de

Redaktion:
Ursula Pelzl (V.i.S.d.P. gemäß §6 TMG MDStV)
Anna Ferdinand, Jacqueline Nattermann, Katja Schmitz