„Share & Care“: Zweites Lichtgespräch auf Schloss Montabaur

19.04.2018
Bei der zweiten Veranstaltung „Lichtgespräche in der Glaskuppel“ auf Schloss Montabaur ging es am 28. März 2018 darum, mit welchen genossenschaftlichen Ansätzen eine Gesellschaft nachhaltig verändert werden kann.

Moderiert von Schauspielerin und Talkerin Ute Maria Lerner tauschten sich die Gäste Ulrich Walter, Geschäftsführer des Bio-Unternehmens Lebensbaum, Agnes Schuster, Mitbegründerin der Lebensgemeinschaft Tempelhof, Josef Schnitzbauer von der GLS Bank Frankfurt/Main sowie der sowie Autor und Mitglied des Think Tank 30 des Club of Rome, Philip Kovce, angeregt über ihre Ideen und deren Umsetzung aus.

Allen Gästen der Talkrunde war dabei eines wichtig: sie stehen für ihre Vision von einer menschlicheren Gesellschaft ein und leben ihren Beitrag zu einer Umsetzung der genossenschaftlichen Idee im Sinne von „Share & Care“ – also miteinander zu teilen und sich umeinander zu kümmern.

Einen Eindruck von den diskutierten Inhalten vermittelt Ihnen unser Video:

Für weitergehende Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Profilbild
Ursula Pelzl
Leiterin Mitgliedermarketing und Kommunikation

Tel.: (02602) 14-7862
Fax: (02602) 1495-7862
Forum
Diesen Bereich ausblenden