ADG Newsletter

herzlichen Dank für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Jahr 2016.

Vielfältige gesellschaftliche und betriebswirtschaftliche Herausforderungen werden auch im kommenden Jahr zu meistern sein. Die ADG sieht es als ihre zentrale Aufgabe an, die Vorstände, Führungskräfte und Spezialisten aus den genossenschaftlichen Banken und Unternehmen zu begleiten und zu befähigen, die notwendigen Veränderungsprozesse erfolgreich umzusetzen. In einer von Digitalisierung geprägten Arbeitswelt braucht es innovative und agile Lösungsansätze sowie kompetente und mutige Veränderungsmanager in allen Teilen der Bank oder des Unternehmens.

Wie der Weihnachtsmann die Herausforderungen der digitalen Welt erfolgreich meistert und trotzdem ganz persönlich die Wünsche jedes einzelnen Kindes erfüllt und die Geschenke bringt, zeigt Ihnen unser kleiner Weihnachtsfilm: www.adgonline.de/weihnachtsfilm

Viel Freude mit dieser neuen Ausgabe von ADG Aktuell.

Wir freuen uns auf eine weiterhin intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr.

Ihre ADG

ADG Aktuell 12|16
Sehr geehrte(r) Leser(in),

herzlichen Dank für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Jahr 2016.

Vielfältige gesellschaftliche und betriebswirtschaftliche Herausforderungen werden auch im kommenden Jahr zu meistern sein. Die ADG sieht es als ihre zentrale Aufgabe an, die Vorstände, Führungskräfte und Spezialisten aus den genossenschaftlichen Banken und Unternehmen zu begleiten und zu befähigen, die notwendigen Veränderungsprozesse erfolgreich umzusetzen. In einer von Digitalisierung geprägten Arbeitswelt braucht es innovative und agile Lösungsansätze sowie kompetente und mutige Veränderungsmanager in allen Teilen der Bank oder des Unternehmens.

Wie der Weihnachtsmann die Herausforderungen der digitalen Welt erfolgreich meistert und trotzdem ganz persönlich die Wünsche jedes einzelnen Kindes erfüllt und die Geschenke bringt, zeigt Ihnen unser kleiner Weihnachtsfilm: www.adgonline.de/weihnachtsfilm

Viel Freude mit dieser neuen Ausgabe von ADG Aktuell.

Wir freuen uns auf eine weiterhin intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr.

Ihre ADG

I
I

Aus der ADG

8. Alumni-Dinner: Spitzenabsolventen hören spannenden Vortrag von Hans Joachim Reinke
Hotel Schloss Montabaur mit neuem Qualitätssiegel "Hervorragender Ausbildungsbetrieb" ausgezeichnet
ADG-Regional: Welche Themen interessieren Sie in Ihrer Region?
ADG ehrt acht Mitarbeiter für langjährige Treue
I

Neues Format: Adg-Blaupause

ADG-Blaupause: Digitale Beratungsphilosophie der Raiffeisenbank Simmerath eG steigert Erträge
I
I

Trotz des steigenden Drucks gehen zahlreiche Banken die notwendigen Veränderungen zu zögerlich an. Nur wenige Häuser wagen den Schritt in komplett neue Geschäftsmodelle mit der Konsequenz, dass damit Mitbewerbern die Möglichkeit eröffnet wird, neue Ertragsfelder zu erschließen und diese dauerhaft zu besetzen. Mit unserem neuen Format "ADG-Blaupause" stellen wir Ihnen Lösungen vor, die bereits erfolgreich innerhalb des Verbundes umgesetzt werden und die nachweislich zu: neuen Erträgen, Kostenoptimierungen oder zu einer verbesserten Qualitätswahrnehmung geführt haben. Heute präsentiert Jan Iffert, Leiter Vertrieb, Raiffeisenbank eG, Simmerath, die neue digitale Beratungsphilosophie "Mein Leben Meine Zukunft".

Weiterlesen und Video-Interview mit Jan Iffert ansehen...
I

Initiative Zukunft: E-Mobilität

ADG: Initiative Zukunft - E-Mobilität genossenschaftlich umsetzen - jetzt handeln!
I
I

Elektromobilität ist ein Schlüssel zur nachhaltigen Umgestaltung von Mobilität: klima- und umweltfreundlich, ressourcenschonend und effizient. E-Autos fahren also nicht nur mit nachhaltig produziertem Strom, sie sind auch ein wichtiger mobiler Speicher und als solcher essentiell zur Realisierung der Energiewende. Die ADG hat die Chancen von E-Mobilität und Erneuerbarer Energien frühzeitig erkannt, und bietet Entscheidern in genossenschaftlichen Banken, Energiegenossenschaften und genossenschaftlichen Unternehmen vom 01.03. bis 02.03.2017 die neue Veranstaltung "ADG: Initiative Zukunft - E-Mobilität genossenschaftlich umsetzen" auf Schloss Montabaur an.

Mehr erfahren...
I

Kurz gemeldet

ADG-Betriebsferien ab dem 23.12.2016
 
Interview mit GBF-Dozent: "Besonders in diesen Zeiten ist Führung sehr wichtig"
III

Wie der Weihnachtsmann die Herausforderungen der digitalen Welt erfolgreich meistert und trotzdem ganz persönlich die Wünsche jedes einzelnen Kindes erfüllt und die Geschenke bringt, zeigt Ihnen unser kleiner Weihnachtsfilm.

Die ADG hat in der Zeit vom 23. Dezember 2016 bis einschließlich 01. Januar 2017 Betriebsferien. Die Seminar- und Studienbereiche sind ab dem 2. Januar 2017 ab 7.30 Uhr wieder für Sie erreichbar. Hotel Schloss Montabaur öffnet ebenfalls am 2. Januar 2017 ab 6 Uhr seine Pforten wieder und freut sich auf Ihren Besuch.

Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und freuen uns auf das Jahr 2017!

 
III

Thomas Römer, seit 1992 Dozent für die ADG, berät als Geschäftsführer von RÖMER Consulting schwerpunktmäßig Genossenschaftsbanken zu den Kernthemen Organisationsentwicklung, Strategie, Führung und Kommunikation. Im Interview spricht Römer darüber, warum Führung besonders in den jetzigen herausfordernden Zeiten so wichtig ist und welche Unterschiede sich auch aktuell in der Führung ergeben sollten, damit Führung (weiterhin) „endlich wirksam und erfolgreich ist: Es geht darum, in Genossenschaftsbanken jetzt schlummernde Arbeitsproduktivitäten zu heben und gleichzeitig Transaktionskosten senken zu können“, verrät der erfahrene Dozent der ADG im Gespräch

Weihnachtsfilm ansehen! Mehr...
I
Alle Stellhebel jetzt für eine erfolgreiche Zukunft in Bewegung setzen!
 
ADG-Immobilienforum 2016: XING-Gründer Hinrichs begeistert im "intelligentesten Haus Deutschlands"
III

Der allseits bekannte Dreiklang aus Niedrigzinsphase, Regulatorik und Digitalisierung (und dem damit verbundenen Markteintritt agiler Wettbewerber) setzt die Genossenschaftsbanken bereits seit einiger Zeit massiv unter Druck. Derzeit gibt es auch keinerlei Anzeichen dafür, dass sich diese Situation in Kürze grundlegend ändern wird. Die einzelnen Institute der genossenschaftlichen FinanzGruppe stellen sich den "neuen" Bedingungen und haben auch bereits teils umfangreiche Ressourcen bereitgestellt, um sich anzupassen.

 
III

Mit dem Immobilienforum 2016 hat sich die ADG Anfang Dezember zum ersten Mal nach Hamburg "gewagt".  Das Hotel "Gastwerk" bot mit seiner wechselvollen Nutzungsgeschichte als ehemaliger Kohlespeicher und spätere Futtermittelfabrik den idealen Rahmen zum Tagen für die Immobilienvermittler aus dem Verbund. Die Vortrags- und Diskussionsthemen waren dabei vielseitig: Von der Baulandentwicklung als Akquisitionsinstrument über Pflege- und Wohnimmobilien im Teileigentum bis hin zu einem Update im Maklerrecht konnten sich die Teilnehmer fachlich auf den aktuellen Stand bringen lassen.

Mit einem Klick geht's weiter... Weiterlesen...
I
Zertifizierter Finanzcoach ADG: Genossenschaftliche Beratungsqualität steht im Fokus
 
Dem digitalen Sparschwein auf der Spur – Innovative Produktentwicklungen gemeinsam im Verbund vorantreiben
III

Mitte Dezember hat der 100.Teilnehmer die Abschlussprüfung des ADG-Qualifizierungsprogramms zum zertifizierten Finanzcoach ADG erfolgreich bestanden. Einhundert Absolventen innerhalb von zwei Jahren nach Start des Programms sprechen eine eindeutige Sprache hinsichtlich der Bedarfe von Vorständen, Führungskräften und Spezialisten aus dem (Vertriebs-)Coaching in den Genossenschaftsbanken, das Thema "Genossenschaftliche Beratung“ in ihrer Bank verhaltensorientiert umzusetzen und zu begleiten. Die ADG zahlt  mit diesem Programm insbesondere auf den "KundenFokus 2020" ein. Hier sprechen Führungskräfte über ihre Motivation der Teilnahme, über die Mehrwerte des Programms und wie sie das neu erworbene Wissen in der Praxis einsetzen möchten.

 
III

„Wie schaffen wir es, heute 15- 18-Jährige in der digitalen Welt als Kunden der Volksbanken und Raiffeisenbanken zu gewinnen und zu halten?“ – diese Ausgangsfrage stellten sich Ende 2015 mehr als 30 Genossenschaftsbanken im Rahmen des Zukunftsforums auf Schloss Montabaur. Parallel stellte Prof. Ulrich Weinberg vom Hasso-Plattner-Institut (HPI) Potsdam in einem anschaulichen Vortrag die Methode "Design Thinking" vor. Spontan entstand die Idee, Design Thinking in einem Projekt kennenzulernen. Für das nun folgende Projekt wurde die Ausgangsfrage mittels einer sogenannten Design Challenge formuliert. Unterstützt wurde diese Initiative vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken BVR, die Koordination und begleitende Kommunikation lag hauptverantwortlich bei der ADG.

Video ansehen... Mehr über das Projekt erfahren...
I

Quelle: www.unnuetzes-wissen.de

ADG Business School an der SHB

Feierlicher Studienabschluss und ein erfolgreicher Start ins Wintersemester 2016/17
I
I

Sie haben es geschafft: 62 Bachelor- und Masterabsolventen der ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin haben Ende November im Rahmen der Graduierungsfeier gebührend ihren Studienabschluss gefeiert. Im Beisein von rund 225 Gästen haben sie darauf angestoßen, ihre wohlverdienten Urkunden in Empfang genommen und kräftig bis in die Morgenstunden gefeiert. Das haben die 133 neuen Bachelor- und 27 Masterstudierenden, die nur einige Tage später ins Wintersemester 2016/17 gestartet sind, noch vor sich. Im Rahmen von Einführungsveranstaltungen hat das Team der ADG Business School sie herzlich auf Schloss Montabaur begrüßt.

Mehr erfahren...
I

Gesichter hinter der ADG

10 Fragen an Nina Machau
I
I

In jeder Ausgabe von "ADG aktuell" lernen Sie einen der Menschen kennen, die dafür sorgen, dass Sie sich auf Schloss Montabaur wohl fühlen und eine exzellente Qualifizierung erhalten. Diesen Monat stellen wir Ihnen Nina Machau, Mitarbeiterin im Servicecenter Seminare der ADG, näher vor. Wir haben Frau Machau in ihrem Büro besucht, und dort musste sie selbstverständlich Rede und Antwort stehen...

Hier Nina Machau näher kennenlernen...
I

ADG-Gewinnspiel

Unsere Frage des Monats
I
I

Wie viele Elektrofahrzeuge sollen bis zum Jahr 2020 auf Deutschlands Straßen fahren?

A) 100.000 Elektrofahrzeuge

B) 10.000 Elektrofahrzeuge

C) 1.000.000 Elektrofahrzeuge

Bitte mailen Sie Ihre Lösung (A, B oder C) an gewinnspiel@adgonline.de

Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir ein hochwertiges ADG-Weinpräsent im Wert von 200 Euro inklusive Buch und aktueller DVD zum Thema Wein.

Gewinnerin im November 2016: Sibylle Goll (Volksbank Alzey-Worms eG)

Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen...
I
ADG-Highlights im März 2017
I

I
Veranstaltungsvorschau für März 2017
Unsere Managementprogramme
Unsere Veranstaltungen für die Produktionsbank
Unsere Veranstaltungen in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Privatkunden-, Firmenkunden- und Immobiliengeschäft
Unsere Veranstaltungen in den Bereichen Steuerungsbank
Unsere Veranstaltungen in den Bereichen Strategie, Führung, Coaching und Training
I
 
I
 
I

Herausgeber und inhaltlich Verantwortlicher:
Akademie Deutscher Genossenschaften ADG e.V.

Schlossweg
56410 Montabaur
Telefon: (02602) 14-500
Telefax: (02602) 14 95-500
E-Mail: service@adgonline.de

Redaktion:
Ursula Pelzl (V.i.S.d.P. gemäß §6 TMG MDStV)
Anna Ferdinand, Jacqueline Nattermann, Katja Schmitz