40. GenoPE: Steuerung Vertrieb

Qualifizierungsprogramme (RT0221-018)

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Führungskräfte

Das Ziel: Nachhaltiger Ertrag im Kundengeschäft

Als Vertriebsleiter haben Sie eine Schlüsselposition inne, um das Ziel aus der BVR Zielpyramide „Nachhaltiger Ertrag im Kundengeschäft“ zu erreichen. Eine der Hauptaufgaben Ihrer Schlüsselposition ist die Entwicklung einer Vertriebsstrategie sowie die daraus abzuleitende Operationalisierung.

  • Einführungs-Webinar

    Vorstellung der Struktur und des Ablaufs

  • WBT Themenblock I: Aktuelle Rahmenbedingungen

    Megatrends - Erläuterung und Darstellung der Auswirkungen ausgewählter Megatrends auf die Gesellschaft; Darstellung der Wirkungszusammenhänge zwischen den gesellschaftlichen Megatrends und den bereits spürbaren Problemfeldern der VR-Banken; Experience Economy - Verändertes Kundenverhalten; Neue Konzepte im Umgang mit Kunden; Aktuelle Verbundprojekte; Rechtliche Rahmenbedingungen im Vertrieb

  • Webinar Themenblock I: Aktuelle Rahmenbedingungen

    Jede Selbstlernphase schließt mit einem gemeinsamen Webinar ab. Dieses dient dazu die von Ihnen selbst erarbeiteten Fachinhalte mit einem Praxisdozenten in der Gruppe nachzubereiten, zu diskutieren und Ihre offenen Fragestellung zu klären.

  • WBT Themenblock II: Ausgewählte Marketingthemen / Digitales Marketing

    Display & Mobile Ads, Suchmaschinenmarketing, Social Media Marketing, Content Marketing, Mobile Marketing, E-Mail-Marketing

  • Webinar Themenblock II:Ausgewählte Marketingthemen

    Jede Selbstlernphase schließt mit einem gemeinsamen Webinar ab. Dieses dient dazu die von Ihnen selbst erarbeiteten Fachinhalte mit einem Praxisdozenten in der Gruppe nachzubereiten, zu diskutieren und Ihre offenen Fragestellung zu klären.

  • WBT Themenblock III: Der Vertriebsstrategie-Prozess

    Vorgehensmodell, Banken-Strategie-Prozess; Instrumente der Wettbewerbs-, Umfeld- und Unternehmensanalyse: Strategiekonzepte sowie strategische Stoßrichtungen; Vorgehensmodell von der Gesamtbankstrategie zur Vertriebsstrategie; Zielgruppensegmentierung, Zielgruppenansatz vs. Personaansatz, Touchpoint-Analyse; Definition von SGF und Entwicklung von Vertriebsstrategien; Neue Elemente der Vertriebssteuerung; Rollen im Vertrieb

  • Präsenzphase I

    Bearbeitung von Fallstudien: Operationalisierung der Vertriebsstrategie; Vertriebsplanung; Ableitung von Steuerungskennzahlen; Abweichungsanalyse

  • Webinar: Prüfungsvorbereitung


  • Präsenzphase II

    Führung und Veränderungsmanagement

  • Mündliche Prüfung

Was wird vermittelt?

  • ST0221-231 | 40. GenoPE: Steuerung Vertrieb Einführungswebinar
    Apr 20, 2021 | 10:00 AM-11:30 AM Uhr
    Online
  • ST0221-232 | 40. GenoPE: Steuerung Vertrieb WBT Themenblock I: Aktuelle Rahmenbedingungen
    Apr 21, 2021-May 25, 2021 | 8:00 AM-5:00 PM Uhr
    Online
  • ST0221-233 | 40. GenoPE: Steuerung Vertrieb Webinar Themenblock I: Aktuelle Rahmenbedingungen
    May 26, 2021 | 2:00 PM-3:30 PM Uhr
    Online
  • ST0221-234 | 40. GenoPE: Steuerung Vertrieb WBT Themenblock II: Ausgewählte Marketingthemen/
    May 27, 2021-Jul 6, 2021 | 8:00 AM-5:00 PM Uhr
    Online
  • ST0221-235 | 40. GenoPE: Steuerung Vertrieb Webinar Themenblock II:Ausgewählte Marketingthemen
    Jul 7, 2021 | 2:00 PM-3:30 PM Uhr
    Online
  • ST0221-236 | 40. GenoPE: Steuerung Vertrieb WBT Themenblock III: Der Vertriebsstrategie-
    Jul 8, 2021-Sep 12, 2021 | 8:00 AM-5:00 PM Uhr
    Online
  • ST0221-237 | 40. GenoPE: Steuerung Vertrieb Präsenzphase I
    Sep 13, 2021-Sep 16, 2021
    Seminar
  • ST0221-238 | 40. GenoPE: Steuerung Vertrieb Webinar Prüfungsvorbereitung
    Oct 6, 2021 | 10:00 AM-11:30 AM Uhr
    Online
  • ST0221-239 | 40. GenoPE: Steuerung Vertrieb Präsenzphase II
    Nov 9, 2021-Nov 10, 2021
    Seminar
  • ST0221-240 | 40. GenoPE: Steuerung Vertrieb Mündliche Prüfung
    Nov 11, 2021-Nov 12, 2021
    Seminar

Ihr Nutzen als Teilnehmer:

  • Sie erweitern durch den Mix aus Selbstlern- und Präsenzphasen Ihre digitalen Kompetenzen.

Der Nutzen für Ihre Bank:

  • Sie erhalten durch den hohen Praxisbezug und die Arbeit an bankindividuellen Konzepten – beispielsweise für die Zertifizierung – umsetzbare Lösungen, die den Ertrag steigern. Gleichzeitig sorgt das Erarbeiten aller zentralen Vertriebsthemen dafür, dass Ihr Haus dauerhaft erfolgreicher wird.

Hinweis:

Bei dem Qualifizierungsprogramm handelt es sich um ein Blended Learning-Format, welches sowohl Selbstlernphasen als auch Präsenzphasen beinhaltet. Damit erweitern wir Ihre Möglichkeiten des orts- und zeitunabhängigen Lernens und reduzieren so Ihre Abwesenheitszeiten am Arbeitsplatz. Außerdem erweitern Sie durch den Einsatz neuer Lernformate Ihre eigene Methodenkompetenz im digitalen Zeitalter.

Jörg Rosemann, BankenImpuls

Michael Hofstetter, Anwaltskanzlei Hofstetter GbR

Dr. Isabella Doré, Goldpark AG

Frederike König, Goldpark AG

Jens Drexler, Volksbank Stade-Cuxhaven eG


und weitere Dozenten.

Für den Abschluss zum/r „Zertifizierten Vertriebsleiter/-in (VR)“ ist der Kompetenznachweis erfolgreich zu absolvieren. Dieser beinhaltet neben Onlinetests weitere  schriftliche sowie mündliche Prüfungsbestandteile.


Dies entspricht dem Informationsstand per Juli 2020. Änderungen bleiben vorbehalten.

  • Erfolgreicher Abschluss des Basiskompetenznachweises „Marketing-/Vertriebsassistenz“ (oder eine ähnliche Qualifikation)
  • Alternativ: Abschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen (Fach-)Hochschulstudiums
  • Mindestens dreijährige Vertriebspraxis