16. Forum Problemkreditmanagement

Tagung (ST0221-062)

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Vorstände und Führungskräfte sowie Spezialisten im Bereich Problemkreditmanagement und Sanierung

Aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Problemkreditmanagement

Für ein effizientes Bearbeiten von Problemkrediten bedarf es qualifizierter Spezialisten im Bereich „Problemkreditmanagement, Sanierung und Abwicklung“. Für die Verantwortlichen ist es immens wichtig, die aktuellen rechtlichen Neuerungen zu kennen und zu wissen, wie sie diese gezielt im täglichen Umgang mit Problemkrediten berücksichtigen müssen. Sie können dabei effiziente Wege in der Sanierung und Abwicklung gehen und mit einer gezielten Steuerung der Geschäftsprozesse ein aktives Ressourcen- und Kostenmanagement erreichen.

  • Sie erhalten gezielte und praxiserprobte Informationen, wie Sie aktiv mit problembehafteten Engagements umgehen.
  • Sie erweitern Ihr Wissen über rechtliche Neuerungen und zu Spezialgebieten.
  • Sie haben die Möglichkeit, typische Fragestellungen mit Experten zu diskutieren und daraus Handlungsempfehlungen für Ihr Haus abzuleiten.

 

Prof. Dr. Hartwig Webersinke, Hochschule Aschaffenburg

Peter Sesterhenn, Partner Dialog Unternehmensberatung GmbH


Dieses Forum ist eine hybride Veranstaltung.
Der physische Veranstaltungsort auf Schloss Montabaur wird durch ein interaktives Live-
Streaming ergänzt.
Das hybride Format vereint die Vorteile von Präsenz- bzw. virtuellen Veranstaltungen:
- Teilnahme vor Ort
- Alternativ virtuelle Teilnahme vom Arbeitsplatz oder aus dem Home-Office
- Alle Teilnehmer können sich aktiv in den Austausch einbringen und an den
Interaktionen (Abfragen, Votings, Fragepanels) beteiligen
Unabhängig davon, für welchen Weg Sie sich entscheiden: Wir versprechen Ihnen
spannende Themen und hochkarätige Vorträge!
Bitte beachten Sie, dass die Plätze auf Schloss Montabaur begrenzt sind, um die geltenden
Abstands- und Hygiene-Regeln einzuhalten. Daher gilt: Melden Sie sich frühzeitig an, wenn
Sie das Hybrid-Forum vor Ort erleben möchten.

Sollten sich die Rahmenbedingungen verändern und eine physische Durchführung nicht möglich sein, werden wir die Veranstaltung als reines Online-Forum durchführen.