17. Forum Produktionsbank 2021

Tagung (ST0621-028)

Diese Veranstaltung richtet sich an:

Vorstände und Führungskräfte

In einer Zeit der großen Herausforderungen muss die Produktionsbank mehr denn je eine zukunftsfähige Organisations- und Prozessarchitektur schaffen – Themen wie Standardprozesse, Kapazitätssteuerung, Kostenmanagement sind dabei nur einige von vielen Thementreibern. Mit unserem Forum Produktionsbank sind Sie inhaltlich stets auf der Höhe der Zeit!

  • Aktuelle strategische und operative Entwicklungen im Verbund 
  • Outsourcing des Prozessmanagements 
  • Agile Transformation und New Work in der Produktionsbank 
  • Nachhaltigkeit – ein Thema (auch) für die Produktionsbank?  


  • Sie diskutieren über die aktuellen Trends in der Produktionsbank und erfahren, wie weitere Entwicklungen aussehen können.
  • Sie erhalten Einblicke in die Entwicklungen der Produktionsbank einzelner Regionalbanken und dem Verbund.
  • Sie haben Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit Fachexperten und Kollegen aus Ihren Häusern.
  • Sie erhalten Lösungsansätze, um mit den Veränderungen in der Produktionsbank umgehen und neue Ansätze für Ihr Haus nutzen zu können. 

Dr. Ingo Kipker, Horváth & Partner GmbH

Dieses Forum ist eine hybride Veranstaltung.
Der physische Veranstaltungsort auf Schloss Montabaur wird durch ein interaktives Live-
Streaming ergänzt.
Das hybride Format vereint die Vorteile von Präsenz- bzw. virtuellen Veranstaltungen:
- Teilnahme vor Ort
- Alternativ virtuelle Teilnahme vom Arbeitsplatz oder aus dem Home-Office
- Alle Teilnehmer können sich aktiv in den Austausch einbringen und an den
Interaktionen (Abfragen, Votings, Fragepanels) beteiligen
Unabhängig davon, für welchen Weg Sie sich entscheiden: Wir versprechen Ihnen
spannende Themen und hochkarätige Vorträge!
Bitte beachten Sie, dass die Plätze auf Schloss Montabaur begrenzt sind, um die geltenden
Abstands- und Hygiene-Regeln einzuhalten. Daher gilt: Melden Sie sich frühzeitig an, wenn
Sie das Hybrid-Forum vor Ort erleben möchten.

Sollten sich die Rahmenbedingungen verändern und eine physische Durchführung nicht möglich sein, werden wir die Veranstaltung als reines Online-Forum durchführen



Dies entspricht dem Informationsstand per Juli 2020. Änderungen bleiben vorbehalten.