Produktionsbank: Marktfolge, Betriebsbereich und Prozessmanagement

In einer Zeit mit gewaltigen Herausforderungen ist es von enormer Bedeutung, dass die Produktionsbank im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung und des notwendigen unternehmensweiten Changeprozesses eine zukunftsfähige Organisations- und Prozessarchitektur schafft, in der Standardprozesse automatisiert genutzt werden. Führungskräfte sollten im Zuge einer effizienten Produktionsbank Methoden des Prozessmanagements, der Kapazitätssteuerung, des Kostenmanagements und auch die Philosophie des Lean Managements anwenden und konsequent umsetzen können.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Maren Katharina Opper

Dipl. Betriebswirtin (BA)
Expertin Marktfolge Passiv, Marktfolge Aktiv und Problemkreditmanagement

Teresa Görg

B.A.
Team Coach – Team Regulatorik, Prüfung, Recht, Steuerung & Administration und Expertin für IT-Organisation & -Sicherheit